Kontakt

OSMOSE SCHORNSTEINSYSTEME – PLASTISCHE SCHAMOTTEROHRE

Der Klassiker aus guter Tradition!

Plastisch hergestellte Schamotterohre von OSMOSE bewähren sich seit Generationen im klassischen Schornsteinbau. Sie werden aus einer Strangpresse extrudiert und über mehrere Tage im Tunnelofen gebrannt. OSMOSE liefert sowohl runde als auch quadratische Querschnitte mit Nut-/ Federverbindung, die unter Verwendung von Säurekitt NISOTT 2010 eine gasdichte Verbindung garantiert.

Plastische Schamotterohre von OSMOSE sind temperaturwechselbeständig oder dank der Innenglasur auch feuchteunempfindlich. Sie besitzen die für Keramik typische Säure- und Korrosionsbeständigkeit und zeichnen sich durch eine hohe Langlebigkeit aus.

Unsere plastischen Schamotterohre sind bauaufsichtlich zugelassen und entsprechen der europäischen Norm für Keramik-Innenrohre DIN EN 1457.

Sprechen Sie uns einfach an:
Telefon +49 (0) 2602 / 688 - 0

oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail: info@osmose-baukeramik.de

 

 

Kontakt | Impressum